Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00da6e2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
freeSMS.org - Mobilfunkanbieter planen Alternative zur SMS
Home » Allgemein » Mobilfunkanbieter planen Alternative zur SMS

Mobilfunkanbieter planen Alternative zur SMS

{lang: 'de'}

Immer mehr Besitzer eines Smartphones nutzen den kostenlosen Messenger namens „WhatsApp“, der als eine praktische und vor allem günstige Alternative zur SMS gilt. Nun denken offenbar auch die drei großen deutschen Provider Deutsche Telekom, Vodafone sowie O2 an einen eigenen Messenger, der die klassische SMS demnächst unter Umständen endgültig in Rente schicken könnte.

 

Das Projekt hört auf den Namen „RCS-e“ und soll wohl ein Gegengewicht zu „WhatsApp“ werden. Denn dieser Messenger hat den Mobilfunkprovidern in den letzten Monaten schon stark zugesetzt und die Umsätze mit SMS deutlich sinken lassen. „WhatsApp“ ist schließlich für sämtliche Plattformen wie Android, Apple, Windows Phone und auch Nokias altes Betriebssystem Symbian verfügbar. Mit Hilfe der App können sich alle Teilnehmer untereinander so viele Nachrichten vollkommen kostenlos schicken, wie sie möchten.

 

Verzweifelt haben die Mobilfunkbetreiber lange Zeit versucht dagegen zu steuern, indem zum Beispiel SMS Pakete und Flatrates den Kunden schmackhaft gemacht wurden. Doch das Ganze hat wohl nur einen eher geringen Erfolg gehabt und so scheint man nun die Flucht nach vorne anzutreten. „RCS-e“ steht übrigens für „Rich Communication Suite enhanded“. Wie man hört, soll es mit dem neuen Programm nicht nur möglich sein, reine Textmessages zu verschicken, sondern auch Bilder, Videos und vieles mehr.